Youtube


    PID Studien: Warum wir das Werkeln am Embryo nicht beginnen sollten | 03. Juni 2015 | kla.tv

    HD
    7:6
    автор | дата 06.06.2015
    • 726
    • 16
    • 5
    Проголосовало пользователей: 21
    http://www.kla.tv/6023 Sehr geehrte Damen und Herren, am 14.Juni stimmt die Schweizer Bevölkerung über eine Verfassungsänderung zur Fortpflanzungsmedizin ab. Bei einem „Ja“, wird der Weg zur Präimplantationsdiagnostik, kurz PID geöffnet. Diese ist derzeit gesetzlich verboten. Wir verweisen dazu auch auf unsere Sendung vom 27.05.2015 „Ein weiterer Baustein zum Umbau der Gesellschaft“. Die Neue Zürcher Zeitung schreibt am 30.Mai, ich zitiere: „Nur ein Halbsatz soll in der Verfassung angepasst werden. Doch diese Änderung wird sich äußerst positiv auf das Leben vieler unfruchtbarer Paare in der Schweiz auswirken und ihre Sorgen mindern helfen. Und weiter: Die Verfassungsrevision vermag die Fortpflanzungsmedizin in der Schweiz auf ein neues und vor allem besseres Niveau zu hieven.“ Was die NZZ hier vielversprechend bewirbt, sollte allerdings kritisch hinterfragt werden: Gibt es wissenschaftliche Ergebnisse und Studien, die diese Aussagen wirklich unterstreichen? Kann durch Einführung der PID die Fortpflanzungsmedizin wirklich auf ein besseres Niveau gehoben werden? In Wirklichkeit gibt es gegenteilige Fakten: Von den Medien in der Schweiz unerwähnt bleiben wissenschaftliche Studien zum Verfahren der PID. Eine schon im Jahre 2009 veröffentlichte Studie untersuchte die Ergebnisse von künstlichen Befruchtungsverfahren mit und ohne vorherige Präimplantationsdiagnostik. Die Ergebnisse der Studie waren eindeutig. Ein positiver Effekt, wie zum Beispiel eine höhere Geburtenrate gesunder Kinder konnte nicht nachgewiesen werden. Vielmehr zeigte sich: nach PID Untersuchung am Embryo kam es bei den Frauen insgesamt zu weniger Schwangerschaften und Lebendgeburten als bei Frauen ohne PID Screening. Dies wird vom PID Zentrum Lübeck am universitären Kinderwunschzentrum bestätigt, sie schreiben, ich zitiere: Ein Nachweis eines positiven Effekts der Chromosomenuntersuchung des Embryos konnte bisher nicht nur nicht gezeigt werden. In den vorliegenden Studien hat sich diese Untersuchung sogar als negativ für den Behandlungserfolg dargestellt. Die European Society of Human Reproduction (ESHRE), die wichtigste europäische Dachorganisation der Fortpflanzungsmediziner, bestätigte auf Anfrage Ende April 2015: «Der positive Effekt der PID mit Chromosomenscreening ist noch nicht bewiesen». Sehr geehrte Damen und Herren, wissenschaftliche Studien können keinen Nutzen der PID auf die Geburtenrate von Kindern nach künstlicher Befruchtung zeigen. Werden mit der Einführung der PID bei kinderlosen Paaren also falsche Hoffnungen geweckt? Und muss die PID nicht eher vielmehr als experimentelle Gentechnik am Embryo bezeichnet werden? Dies wird von Joep Geraedts, emeritierter Professor für Genetik und Zellbiologie der Maastricht Universität bestätigt. Er äußerte sich aufgrund der Studien zur PID folgendermaßen, ich zitiere: „Es scheint, dass das PID-Screening noch während etlichen Jahren eine experimentelle Technik bleibt“. Human Life, die weltgrößte „Pro Life“- Organisation zieht nach wissenschaftlicher Recherche zur PID folgende Schlussfolgerung, ich zitiere: „Unabhängig vom embryonalen Stadium, in dem die Präimplantationsdiagnostik erfolgt, handelt es sich um ein unausgereiftes Verfahren, dessen Langzeitfolgen noch nicht untersucht wurde. Hätte die Reproduktionsmedizin ein Interesse daran, würden die Resultate nach 25 Jahren Anwendung vorliegen. Die Reproduktionsmedizin ist allein auf das gewünschte Kind fokussiert und blendet völlig aus, dass je nach Verfahren 15 bis 30 seiner Geschwister beim Verfahren geopfert werden. Bedenklich ist, dass die Folgen der Technik für das betroffene Kind noch überhaupt nicht abgeklärt wurden und trotzdem die PID im großen Stil inklusive Screening propagiert wird.“ Der Basler Appel, eine Plattform gegen Gegentechnologie, formuliert es folgendermaßen, ich zitiere: „Bei der Abstimmung am 14. Juni geht es NICHT um eine Verbesserung der Fortpflanzungsmedizin und schon gar NICHT darum, die künstliche Befruchtung zu ... WICHTIGER HINWEIS: Solange wir nicht gemäss der Interessen und Ideologien des Westens berichten, müssen wir jederzeit damit rechnen, dass YouTube weitere Vorwände sucht um uns zu sperren. Vernetzen Sie sich darum heute noch internetunabhängig! http://www.kla.tv/vernetzung Sie wollen informiert bleiben, auch wenn der YouTube-Kanal von klagemauer.tv aufgrund weiterer Sperrmassnahmen nicht mehr existiert? Dann verpassen Sie keine Neuigkeiten: http://www.kla.tv/news von ch./ss. Quellen/Links: - http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/19629673 - http://www.pid-luebeck.de/Einsatz+der+PID/Aneuploidiescreening.html - http://www.nzz.ch/meinung/kommentare/pid-verbot-ist-ethisch-und-medizinisch-stossend-1.18551651 - Medienmitteilung des Nationalen Komitees „NEIN zur PID“ Nutzen der PID für kinderlose Paare wissenschaftlich nicht erwiesen - http://www.human-life.ch/newsdetails.php?recordID=178 - http://www.baslerappell.ch/aktuell
    ЕЩЁ
    • СКАЧАТЬ
    Vergangenes Jahr hat die Schweizer Bevölkerung die sogenannte «Präimplantationsdiag- nostik» (PID) grundsätzlich gutgeheissen. Das heisst, dass es bei ...
    • СКАЧАТЬ
    автор | дата 27.05.2015
    Bruno Waldvogel-Frei ist Vater eines Kindes mit Down Syndrom (Trisomie 21). Hier seine Gründe, warum er Nein zur Legalisierung der PID ...
    • СКАЧАТЬ
    автор | дата 21.10.2014
    Die Präimplantationsdiagnostik (PID) wird bei der IVF eingesetzt, um Erbkrankheiten und Anomalien der Chromosomen auszuschliessen. Weitere Informationen ...
    • СКАЧАТЬ
    автор | дата 29.05.2015
    Die Nationalrätinnen Andrea Geissbühler (SVP) und Marianne Streiff-Feller (EVP) erklären, weshalb sie am 14. Juni «Nein» zur PID-Initiative stimmen.
    • СКАЧАТЬ
    автор | дата 13.07.2011
    Hinweis auf Schülertagung (http://ow.ly/5DU7d) und E. Schockenhoffs steile These zur "Brutalisierung des medizinischen Denkens" durch die ...
    • СКАЧАТЬ
    автор | дата 20.04.2015
    Elsi Weber ist Mutter von Markus (40). Markus wurde geboren mit Trisomie 21 (Down-Syndrom). In diesem kurzen Clip erzählt sie, warum sie gegen die ...
    • СКАЧАТЬ
    автор | дата 18.05.2015
    Ziel: In zwei Ausnahmefällen soll es bei einer künstlichen Befruchtung möglich sein, die Embryonen vor dem Einsetzen in die Gebärmutter zu untersuchen.
    • СКАЧАТЬ
    автор | дата 08.03.2014
    Wie sind Gentechnik, Gentherapie, Präimplantationsdiagnostik etc. ethisch zu bewerten? Darüber wogt eine riesige Debatte. Ich möchte in diesem Video einen ...
    • СКАЧАТЬ
    автор | дата 19.05.2015
    Was ist Präimplantationsdiagnostik (PID)? Wozu PID? Warum ist PID menschenverachtend? Diese Fragen und viele mehr werden im Informationsvideo ...
    • СКАЧАТЬ
    автор | дата 24.01.2017
    • СКАЧАТЬ
    автор | дата 06.10.2015
    Das Schweizer Volk hat in der Volksabstimmung vom 14. Juni 2015 einer Verfassungsgrundlage zugestimmt, die eine Präimplantationsdiagnostik, kurz PID, bei ...
    • СКАЧАТЬ
    автор | дата 15.04.2016
    Der Fitnessmarkt boomt, Laufveranstaltungen haben Konjunktur, es gibt immer mehr Studios und Personal Trainer - reale und digitale. Für viele Menschen ist ...
    • СКАЧАТЬ
    автор | дата 21.04.2008
    Andys Ethik Beschftigung.
    • СКАЧАТЬ
    What's new in IVF? with Dr-Julian Escobar #ivf #ivftreatment #fertility #fertilitytreatment #fertilityspecialist.
    • СКАЧАТЬ
    автор | дата 28.03.2013
    Was ist Präimplantationsdiagnostik (PID)? Wozu PID? Warum ist PID menschenverachtend? Diese Fragen und viele mehr werden im Informationsvideo ...
    • СКАЧАТЬ
    автор | дата 15.04.2016
    Martina und Martin Flüeler sind Träger der Erbkrankheit Osteogenesis imperfecta (Glasknochenkrankheit). Sie erklären, welchen Vorteil die Zulassung von PID ...
    • СКАЧАТЬ
    • СКАЧАТЬ
    Mit der Präimplantationsdiagnostik können Embryonen auf Erbkrankheiten oder Chromosomenfehler, vor der Einbettung in die Gebärmutter, untersucht werden.
    • СКАЧАТЬ
    автор | дата 10.04.2016
    Predigt: Talk-Gottesdienst mit Harald Binder.
    • СКАЧАТЬ
    автор | дата 08.05.2015
    Prof. Urs Scherrer beleuchtet einige kritische Aspekte der in-vitro Fertilisation und die damit verbundenen Risiken für IVF-Kinder. Auch die ...
    • СКАЧАТЬ
    автор | дата 16.05.2015
    Markus Hänni ist von der Erbkrankheit Zystische Fibrose betroffen. Embryonen, die diese Erbkrankheit haben, könnten mittels PID aussortiert werden. In diesem ...
    • СКАЧАТЬ
    автор | дата 27.05.2015
    Bruno Waldvogel-Frei ist Vater eines Kindes mit Down Syndrom (Trisomie 21). Hier seine Gründe, warum er Nein zur Legalisierung der PID ...
    • СКАЧАТЬ
    автор | дата 18.12.2012
    Klausurersatzleistung.
    • СКАЧАТЬ
    автор | дата 21.05.2015
    Dr. Annette Gehrig, Hausärztin, erklärt wieso PID gefordert wird und was es für Bedenken dazu gibt. Ein Ausschnitt der Zukunft CH Brennpunkt TV Sendung: ...
    • СКАЧАТЬ
    автор | дата 03.06.2015
    Warum SVP-Nationalrätin Andrea Geissbühler NEIN sagt zur Präimplantationsdiagnostik (PID).
    • СКАЧАТЬ
    автор | дата 05.06.2015
    www.kla.tv/6018 Sehr verehrte Damen und Herren, der heutige Medienkommentar beschäftigt sich mit dem sogenannten FIFA-Skandal. Seit längerem wird dem ...
    • СКАЧАТЬ
    автор | дата 14.04.2011
    Projektarbeit Religion/Was ist PID? Witzig erklärt.
    • СКАЧАТЬ
    автор | дата 07.07.2011
    Argumente für ein grundsätzliches Verbot der PID mit Ausnahmen. Bundestagssitzung vom 07.07.2011 mit Reden von Rene Röspel (SPD) und Patrick ...
    • СКАЧАТЬ
    Am 14. Juni entscheidet die Schweizer Bevölkerung über eine Änderung der Verfassung, welche den Weg für die Zulassung der sogenannten ...
    • СКАЧАТЬ
    автор | дата 04.06.2015
    Matthias Aeschlimann, Nationalratskandidat der Unabhängigkeitspartei UP, zur Vorlage "Änderung der Verfassungsbestimmung zur Fortpflanzungsmedizin und ...
    • СКАЧАТЬ
    автор | дата 21.10.2011
    "Präimplantationsdiagnostik -- Entscheidung für oder wider das Leben?" Friedemann Schmidt diskutiert mit seinen Gästen über die umstrittene Diagnoseform ...
    • СКАЧАТЬ
    автор | дата 17.05.2011
    In meiner Rede spreche ich mich für ein uneingeschränktes Verbot der PID aus.
    • СКАЧАТЬ
    1.12.2014 Babys auf Bestellung - Mehr Rechte fürs Kinderkriegen aus dem Labor? Wenn der Kinderwunsch naht, ist für viele Familien kein Aufwand zu groß, ...
    • СКАЧАТЬ
    автор | дата 28.04.2015
    Prof. Urs Scherrer zweifelt den Nutzen der in-vitro-Fertilisation und besonders der PID an.
    • СКАЧАТЬ
    Популярные тэги
      Сейчас смотрят
      Пользователи